Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und ein wenig billiger verkaufen könnte.


John Ruskin 1819-1900

 

The-Ardent-Collection

KORSETT

 

Tight waistUnter diesem Label erfolgt in erster Linie der Entwurf und die Designierung von Masskorsetts und Massbekleidung für Korsettliebhaber, die ihr Korsett nicht ausschließlich als 'verstecktes' Dessous betrachten, sondern das Korsett als Bestandteil ihrer Oberbekleidung oder  Gesellschaftskleidung etablieren möchten. Insofern liegt ein Hauptaugenmerk darin, dass das Korsett und die gewünschte Garderobe sorgfältig und harmonisch aufeinander abgestimmt sind.

Hierbei steht die Verwirklichung individueller Vorstellungen, hinsichtlich der Materialaus- wahl und der Ausstattungsdetails stets im Vordergrund.

 

Selbstverständlich ist auch der Themen- bereich für Wäschekorsetts einbezogen, sowohl für die Dame, als auch für den Herrn. Auch hier finden immer die individuellen Wünsche und Körpermaße ihre Berücksichtigung.

 

Entsprechend steht denjenigen, die ihre Ansprüche mit einer inhaltlich verspielt-erotischen Note belegen, ebenfalls der erforderliche Raum zur Verfügung, so daß auch diesen Anforderungen entsprochen werden kann.

 

Vor diesem Hintergrund sollen diese Seiten in erster Linie als Anregungen dienlich sein und die Möglichkeiten des Machbaren aufzeigen. Insofern sollten Sie die bildlichen Darstellungen auch nicht als 'Prospekt' betrachten, sondern allenfalls als eine ' Leistungsübersicht' ansehen. Es handelt sich in vielen Fällen um individuelle, personenbezogene Anfertigungen, die als Unikate zu betrachten sind. Das bedeutet aber nicht, daß im Falle Ihres Interesses keine Möglichkeit bestünde, ein auf Ihre persönlichen Wünsche ausgerichtetes Unikat anzufertigen, dass dem Wunschkorsett entspricht.

Das Atelier befindet sich in Cornberg - zwischen Bad Hersfeld und Eschwege gelegen - und zwar genau dort, wo Cornberg am schönsten ist.....,
in Rockensüß.

 

In meinem Studio biete ich allen Korsett-Liebhabern oder solchen, die es werden wollen, ausreichend Platz und ein dem Thema angemessenes Ambiente, in dem sich jede Kundin oder jeder Kunde wohlfühlen und ein Höchstmaß an persönlicher Vertrautheit erreichen kann.

 

Qualität

Kauft ein Kunde ein Produkt und erfüllt dieses seinen Zweck für den Kunden, so hat es im allgemeinen Sprachgebrauch eine "gute Qualtität". Ohne einen Bezug zu den Eigenschaften eines Produktes, ist dieser Begriff jedoch vollständig neutral, um nicht zu sagen er hat keine Substanz und wird inhaltlich von unterschiedlichen Kunden dementsprechend auch unterschiedlich belegt.

Dieses subjektive, kundenbezogene Qualitätsverständnis lässt sich nur sehr schwer erfassen,  da es sich je nach den angelegten persönlichen Wertmaßstäben individuell stark unterscheiden kann.

In einer einfachen Definition ist Qualität für mich jedoch in erster Linie die Übereinstimmung von Ist und Soll, also die Erfüllung von Spezifikationen oder Vorgaben, aber auch die Erfüllung von Erwartungen und Zielen. Insofern ist es mein vorrangiges Streben, die Wünsche und Erwartungen meiner Kunden bestmöglich zu erfüllen. Kurz: Kundenwünsche möglichst genau zu ergründen und sie dementsprechend zu beraten, und letztlich ein qualitativ hochwertiges Produkt zu liefern, welchem dementsprechend ein angemessener Preis zusteht. In diesem Zusammenhang möchte ich das angedeutete  Zitat von John Ruskin vollständig zitieren, indem es heisst:

 

"Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und ein wenig billiger verkaufen könnte. Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen."

 

 

 

Persönliches

 

Sabine Zieseniss

 

Sabine Zieseniss
The Ardent Collection
 

1958
in Wuppertal geboren

1977-1981
Techn. Ingenieurstudium an der Hochschule Niederrhein mit dem Schwerpunkt Bekleidungsgestal- tung, was im Wesentlichen den Modeentwurf und die Schnitt- gestaltung (Fashion-Design)  zum Inhalt hat, aber darüberhinaus - wie es sich für ein Ingenieur- Studium gehört - auch industrielle Umsetzbarkeiten, sowie Grössenstandardisierungen (Gradieren).

1981
Abschluss als: Dipl.Ing.-Bekleidungsgestaltung

1982-1990

industrielle Tätigkeit

ab 1993
Selbständigkeit - Aufbau des Labels 'The Ardent Collection' und die ersten Schritte im Korsett-Design und als Korsettmacherin

ab 2008
stellv. Obermeisterin der

Mass-Schneiderinnung-Nordhessen, Kassel

bis 2014
Obermeisterin der
Mass-Schneiderinnung-Nordhessen, Kassel