Korsett mit Cups

 

 

 

 

 

 

 

Eine der am häufigsten auftretenden Fragen wird vor dem Hintergrund großer oder kleiner Oberweiten gestellt, die die Entscheidung für oder wider ein Korsett oftmals schwierig erscheinen lassen.

Dieser Problematik können jedoch angepaßte integrierte Körbchen abhelfen, so daß dem eigentlichen Korsettwunsch kein Argument mehr entgegensteht.

Gegenüber den Standard-Überbrustmodellen bieten Korsetts mit Körbchen (d.h. mit integriertem BH-Teil) deutliche Vorteile.

So bietet ein integriertes BH-Teil den Vorteil, daß ein großer Busen den erforderlichen Halt erfährt, während bei einem kleinen Busen ein 'Push-Up'-Effekt erzielt werden kann. Darüberhinaus wird auf diese Weise auch eine vollständige Brustsimulation möglich.

Es versteht sich von selbst, daß für diese Art des Überbrustkorsetts eine Maßanfertigung unumgänglich ist, da sich gerade hier eine sehr große Anzahl von Größenvariationen ergeben kann.

Im Bild erkennbar: BH-Einsatz mit Brustbügel

 

 

© Copyright Sabine Zieseniss

© Foto-Copyright Sabine Zieseniss