Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Newsletterservice

 

 

Der Newsletterversand ist ein Service, der regelmäßig über Neuerungen auf der Seite oder Neuentwicklungen von Korsetts kostenlos per E-Mail informiert.

  1. Die Registrierung erfolgt durch das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Sie melden sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für das Newsletter-Abonnement an. Daraufhin bekommen Sie automatisch eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Durch Zurücksenden der E-Mail bestätigen Sie nochmals die Anmeldung zum Newsletter-Abonnement. Durch dieses Verfahren wird vermieden, dass jemand unberechtigt oder versehentlich eine fremde E-Mail-Adresse für das Newsletter-Abonnement anmeldet.

  2. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie automatisch Newsletter im Falle von interessanten Neuerungen auf der Seite oder Korsettneuerungen. Dieser Service wird unentgeltlich erbracht. Die Kündigung des Abonnements ist durch den Berechtigten jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist möglich. Um das Abonnement zu kündigen, klicken Sie in der Newsletterregistrierung auf den Button "Abbestellen".

  3. Die private, nicht kommerzielle Weiterleitung ist gestattet. Soweit Markennamen verwendet werden, sind diese Eigentum des jeweiligen Markeninhabers.

  4. Die Erstellung des Newsletters erfolgt mit größter Sorgfalt. Eine Haftung für die Richtigkeit der inhaltlichen Angaben sowie für Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen. Für Schäden an Hard- und Software infolge der Nutzung des Newsletter-Services, insbesondere infolge des Öffnens angehängter Dateien, übernehmen wir ebenfalls keine Haftung.

  5. (1) Der Betreiber dieser Website verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformation hingewiesen.

    (2) Durch die Registrierung erklärt sich der Abonnent damit einverstanden, dass die übermittelten Daten gespeichert werden, insbesonders auch deshalb, da ansonsten der Newsletterversand unmöglich würde.  Der Abonnent ist jederzeit dazu berechtigt, seine Daten selbständig zu löschen.

  6. Schlussbestimmungen

    (1) Der Betreiber dieser Website behält sich vor, jederzeit ohne Vorankündigung diese Nutzungsbestimmungen zu ändern. Der Abonnent erklärt sich mit der Änderung einverstanden, sofern er nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen per E-Mail widerspricht.

 

 

Am Rande ...

 

 

article thumbnail  Korsett mit Körbchen (Cups)

Eine der am häufigsten auftretenden Fragen wird vor dem Hintergrund großer oder kleiner Oberweiten gestellt, die die Entscheidung für oder wider ein Korsett oftmals schwierig erscheinen lassen. Dieser Problematik können jedoch angepaßte integrierte Körbchen abhelfen, so daß dem eigentlichen Korsettwunsch kein Argument mehr entgegensteht.

mehr ...

 

article thumbnail Verborgene Interessen - Crossdressing, TV und Transgender

Auch Männer mögen das Gefühl des Umschlossen seins; mal mit, mal ohne Drang nach weiblicher Körperform.

Der Reiz dieser Thematik liegt in erster Linie darin, durch das Korsett der Umgebung ein verstärktes Selbstbewußtsein zu demonstrieren, gelegentlich aber auch dem maskulinen Körper gewisse feminine Attribute zu verleihen.

mehr ...

 

article thumbnailVollsteifes historisches Rokoko-Korsett oder Schnürleib (balleine)

Der Schnürleib, bzw. das Rokoko-Korsett ist in der Regel ein Halbbrust-Korsett und formt in erster Linie den Oberkörper und weniger die Taille. Er hat dementsprechend seine Auswirkung auf den weiblichen Brustbereich, indem hier das Dekoltee angehoben und flach gehalten wird.                

mehr ...

 

 

article thumbnailViktorianisches Halbbrustkorsett 'Heather

Original um 1890    

Auch bei diesem Halbrustkorsett handelt es sich um ein Replikat einer Originalvorlage, die auch in etwa auf den Zeitraum um 1890 zu datieren ist. Die Stangentunnel sind rechts und links mit braunen Paspeln abgesetzt und entsprechen in der Stangenführung dem Original.

mehr ...

 

article thumbnailViktorianisches Korsett 'Crystal'

Die Darstellung zeigt das Halbbrust-Korsett 'Crystal' im Viktorianischen Stil, welches im Schnitt und der Stangenführung einer Originalvorlage nachempfunden wurde.
Abweichend vom Original ist in dem dargestellten Korsett zur Ehöhung des Tragekomforts eine Unterplanchette eingearbeitet. 

mehr ...

 

article thumbnailViktorianisches Korsett um 1890 'Jasmin' (Korsett-Replikat)

Bei dem zugrunde liegenden Original  handelt es sich um ein Korsett, dessen Ursprung in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts zu suchen ist. Das Original-Korsett besteht im Oberstoff aus einem schwarzen Seidensatin und im darunter liegenden Futter aus einem leichten Baumwoll-Gabardine. 

Die Stangen des Originals bestehen, wie zur damaligen Zeit üblich, aus Fischbein (hier: 40 Stäbe) von 1 mm Dicke und 2,5 mm Breite.

mehr ...

 

 

 

Stoffauswahl

Seide, Brokat, Satin und Leder
Alle auf diesen Seiten gezeigten Korsetts sind in den Obermaterialien Seide, Brokat, Satin, oder als Lederkorsett, bzw. Lack-Korsett erhältlich.
Die Materialien haben in erster Linie dekorativen Character. Das Innenleben des Korsetts besteht immer aus festem Drell und falls gewünscht, aus einem zusätzlichen Seidenfutter.